| 00.00 Uhr

Krefeld
Pablo Held jazzt im Theaterfoyer

Krefeld. Wenn der Jazzklub und das Theater gemeinsam ins Foyer laden, dann swingt der Theaterplatz: Beim "Jazz im Foyer" tritt am Montag, 7. September, ab 20 Uhr das Pablo Held Trio auf - eine der lebhaftesten und renommiertesten zeitgenössischen Formationen der europäischen Jazzszene. Pablo Held (Piano), Jonas Burgwinkel (Schlagzeug) und Robert Landfermann (Bass) wollen die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation aufheben. .Tickets für das Konzert im Theater-Glasfoyer kosten 15, ermäßigt 10 Euro. Reservierung unter Telefon 02151 805125.
(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Pablo Held jazzt im Theaterfoyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.