| 00.00 Uhr

Krefeld
Park am Türmchen in Topzustand gebracht

Krefeld. Die Anlage ist nicht groß, aber mit dem Nordwesttürmchen der ehemaligen Stadtmauer ortsbildprägend: Jetzt ist die kleine Oase auch für Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen zugänglich. Die marode Holzbrücke wurde entfernt. Von Jochen Lenzen

In den vergangenen Tagen ist die wahrscheinlich kleinste öffentliche Grünanlage Uerdingens am Nordwesttürmchen der ehemaligen Stadtmauer an der Ecke Kurfürstenstraße/Am Bahnhofsplatz erheblich umgestaltet worden: So wurde die Holzbrücke entfernt, der kleine Graben aufgeschüttet und neu bepflanzt, die Treppe an der Straße Am Bahnhofsplatz durch eine Rampe ersetzt, die Wege mit Rotasche belegt, die Treppe an der Kurfürstenstraße ausgebessert, die Eiben zurück- und in Form geschnitten und zwei neue Ahornbäume gepflanzt.

Das hat den stellvertretenden Bezirksvorsteher und CDU-Ratsherrn Ulrich Lohmar überrascht: So ansehnlich und sinnvoll die Arbeiten auch erledigt worden seien, sei diese Ecke aber so stadtbildprägend, dass es angebracht gewesen wäre, die Bezirksvertretung über die Veränderungen und Umgestaltungen vorab zu informieren und ein Meinungsbild einzuholen, erklärt Lohmar. "Ich wurde von Bürgern auf die dortigen Arbeiten aufmerksam gemacht und gefragt, was dort geschehen solle. Da wir als Kommunalpolitiker aber nicht informiert worden waren, konnte ich keine Auskunft geben." Für die nächste Sitzung der Uerdinger Bezirksvertretung hat Ulrich Lohmar daher beantragt, seitens der Verwaltung über die Gestaltung und/oder über eventuelle weitere Änderungen informiert zu werden.

Daraufhin hat sich Marc Grotendorst, Sachgebietsleiter der Stadt für den Grünunterhaltungsbezirk Uerdingen, bei Lohmar gemeldet und ihn am Dienstag bei einem Ortstermin die Maßnahmen erläutert: Die kleine hölzerne Brücke ist marode gewesen. Die Rampe ermöglicht jetzt auch Rollstuhlfahrern und Müttern mit Kinderwagen den Zugang zu den drei Bänken. Außerdem wird es dadurch für die Grünpflege möglich, mit dem Rasenmäher in die Anlage zu fahren. Bis dahin hatte der Rasen von Hand gemäht werden müssen. Die Treppe an der Kurfürstenstraße wurde mit Platten der abgetragenen Treppe repariert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Park am Türmchen in Topzustand gebracht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.