| 00.00 Uhr

Krefeld
Paula Tichlers vollendet ihr 100. Lebensjahr

Krefeld: Paula Tichlers vollendet ihr 100. Lebensjahr
Die Jubilarin Paula Tichlers, genannt "Pömmy". FOTO: T. Lammertz
Krefeld. Am gestrigen Montag vollendete Paula Tichlers, genannt "Pömmy", ihr 100. Lebensjahr. Die Jubilarin ist in Marienbaum im Kreis Kleve geboren. Nach dem Schulbesuch in Uedem arbeitete sie als Buchhalterin in einer Firma, in der sie auch ihren Ehemann Adolf kennenlernte. Mit ihm bekam sie vier Söhne, von denen einer bereits im Babyalter starb. Paula Tichlers' Ehemann starb mit 56 Jahren. Im Laufe der Zeit kamen schließlich Schwiegerkinder, Enkel und Urenkel zur Familie hinzu. Die Seniorin verlegte sich in ihrer Freizeit aufs Nähen und Handarbeiten, mit Vorliebe für alle Enkel. Außerdem feierte und verreiste sie gerne.

Sie unternahm Kreuzfahrten nach Spitzbergen und Moskau sowie Wanderurlaube und Radtouren mit dem Bayer Skiclub. Im fortgeschrittenen Alter nahm sie an betreuten Reisen mit dem Roten Kreuz teil. Bis zu einem Sturz Mitte des vergangenen Jahres lebte Paula Tichlers noch in ihrer Wohnung und zog dann ins Altenheim am Tiergarten. Dort erfreut sie sich, bis auf wenige Einschränkungen, bester Gesundheit und feiert mit der großen Familie ihren runden Geburtstag. Die Glückwünsche für die Stadt Krefeld überbrachte Bürgermeisterin Gisela Klaer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Paula Tichlers vollendet ihr 100. Lebensjahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.