| 00.00 Uhr

Krefeld
Pläne zum Umbau der A 57-Raststätte liegen aus

Krefeld. Die Autobahnraststätte Geismühle an der Autobahn A 57 soll auf dem Gebiet der Stadt Krefeld und der Stadt Meerbusch umgebaut werden. Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens liegen nun Zeichnungen und Erläuterungen von Mittwoch, 3. Februar, bis Mittwoch, 2. März, beim Fachbereich Vermessungs- und Katasterwesen, Zimmer 203, an der Friedrichstraße 25, aus. Der Plan kann montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr eingesehen werden. Weitere Informationen stehen im Krefelder Amtsblatt Nummer 4, verfügbar im Internet unter www.krefeld.de/amtsblatt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Pläne zum Umbau der A 57-Raststätte liegen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.