| 00.00 Uhr

Krefeld
Planungswerkstatt für den Kaiser-Wilhelm-Park

Krefeld. Bis Freitag sind noch Anmeldungen möglich.

Neue Ideen für eine Aufwertung des Kaiser-Wilhelm-Parks möchte die Stadt Krefeld gemeinsam mit Bürgern, Vereinen und Interessenvertretern entwickeln. Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung gestern weiter mitteilte, geht es um die zukünftige Gestaltung und Nutzungsmöglichkeiten, Sport- und Spielangebote des Parks. Interessierte sind eingeladen, am Samstag, 25. November, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr im Berufskolleg Kaufmannsschule, Neuer Weg 121, Raum C1 und C2, an der Ideenwerkstatt Kaiser-Wilhelm-Park teilzunehmen.

Aus organisatorischen Gründen bittet die Verwaltung um Anmeldung bis spätestens 17. November unter Telefon 02151 36603701 oder per E-Mail an FB61@krefeld.de. Die Werkstattergebnisse werden dokumentiert und zur Entwicklung von Gestaltungsvarianten genutzt. Diese sollen dann Anfang 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Planungswerkstatt für den Kaiser-Wilhelm-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.