| 00.00 Uhr

Krefeld
Polizei nimmt 29-Jährigen fest

Die Polizei hat einen mehrfach vorbestraften 29-Jährigen festgenommen, der am Dienstag in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Ritterstraße eingebrochen ist. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet, die Polizei alarmiert und ihn gemeinsam mit einem 56-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten. Bei seiner vorläufigen Festnahme leistete der Krefelder erheblichen Widerstand und beleidigte die Beamten. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Einbruchswerkzeug. Auf ihn wartet ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte.
(sti)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Polizei nimmt 29-Jährigen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.