| 22.48 Uhr

Krefeld
Polizei verdoppelt Einsatzkräfte zu Karneval

Karneval 2015: Die schönsten Kostüme vom Rosenmontagszug
Karneval 2015: Die schönsten Kostüme vom Rosenmontagszug FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Mit einer massiver Aufstockung der Einsatzkräfte will die Polizei die Karnevalsfeierlichkeiten sichern. Mit Ausnahme des Freitags wird die Polizei von Altweiber (4. Februar) bis Karnevalsdienstag an jedem Tag Sondereinsätze fahren und in dieser Zeit mehr als doppelt so viele uniformierte und zivile Kräfte als im vergangenen Jahr einsetzen. Dies kündigte Polizeipräsident Rainer Furth bei der Sitzung des Polizeibeirates an.

Mit Blick auf die Erfahrungen in der Silversternacht in Köln würden Polizeibeamte keine Gewalt oder Übergriffe tolerieren, sondern frühzeitig intervenieren und konsequent ahnden, so Furth weiter. "Dazu setzt sie sowohl spezialisierte Beamte für den Opferschutz als auch für Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ein." Das polizeiliche Konzept sei umfassend. "Wir tun alles, damit sich die Bürgerinnen und Bürger in Krefeld sicher bewegen können, auch zu Karneval", sagte der Polizeipräsident.

Die Polizei appelliert auch an die Bürger, aufmerksam zu sein und Zivilcourage zu zeigen. Polizeibeamten nähmen Hinweise ernst und würden helfen.

Reaktionen auf Flüchtlinge in Orsoy FOTO: RP
(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Polizei verdoppelt Einsatzkräfte zu Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.