| 00.00 Uhr

Krefeld
Polizeikräfte gehen gegen illegale Schrottsammler vor

Krefeld. Zivile Beamte der Polizei sind am Dienstag in Krefeld wiederholt im Rahmen des Präsenzkonzeptes gegen illegale Schrottsammler vorgegangen. Nach Auskunft der Behörde waren die Einsatzkräfte in den Stadtteilen Oppum, Dießem / Lehmheide, Fischeln, Fichtenhain, Gatherhof und Bockum im Einsatz. Um 12.15 Uhr überprüften die Beamten unter anderem einen Transporter auf der Lechstraße, der zuvor im Stadtteil Fischeln illegal Elektrogeräte sammelte. Den Fahrer erwartet ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. Laut Polizei müssen Schrottsammler eine behördliche Genehmigung besitzen sowie das Fahrzeug mit einem sogenannten "A-Schild" (Schwarzes A auf weißem Grund) kennzeichnen.
(jon)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Polizeikräfte gehen gegen illegale Schrottsammler vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.