| 00.00 Uhr

Krefeld
Public Viewing und Kickerturnier in der Sportsbar

Krefeld. Die Rheinische Post und die Sportsbar Karussell mit Sitz an der Westparkstraße laden für den kommenden Donnerstag, 16. Juni, zum Public Viewing des EM-Spiels zwischen Polen und Deutschland ein. Die Partie - das zweite Spiel von Jogi Löws Auswahl - beginnt um 21 Uhr, das Karussell öffnet bereits um 17 Uhr. Im Rahmenprogramm läuft ein großes Kickerturnier; vor der Übertragung des Spiels gibt's noch eine EM-Talkrunde.

Die Begegnung von Deutschland gegen Polen hat es in sich, handelt es sich doch dabei um das vermeintlich vorentscheidende Spiel um den Sieg in der Vorrundengruppe C, in der außerdem noch die Mannschaften von Nordirland und die Ukraine vertreten sind. Das Spiel beginnt um 21 Uhr und wird live auf den großen Leinwänden im Karussell gezeigt. Eine vorherige Anmeldung zum Rudelgucken ist nicht notwendig; die Platzkapazitäten sind allerdings begrenzt - rechtzeitiges Eintreffen ist daher von Vorteil.

Das Kickerturnier in der Sportsbar Karussell an der Westparkstraße beginnt am 16. Juni bereits um 17.30 Uhr, also vor der EM-Partie zwischen Polen und Deutschland. Gespielt wird in Zweierteams; acht Mannschaften können an der Veranstaltung teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen für das Kickerturnier sind bis zum 14. Juni an sportredaktion.krefeld@rheinische-post.de möglich. Bei mehr als acht Anmeldungen entscheidet das Los über die Teilnahme. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Public Viewing und Kickerturnier in der Sportsbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.