| 07.14 Uhr

Krefeld
Radfahrer stirbt nach Unfall

Krefeld. An der Kreuzung Willicher Straße/Kütterweg ist am Mittwochvormittag ein 78-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst worden. Der Senior erlitt lebensgefährliche Verletzungen, denen er später im Krankenhaus erlag, wie die Polizei am Abend mitteilte. 

Die 49-jährige Autofahrerin  und ihre 25-jährige Tochter erlitten einen schweren Schock und wurden ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Willicher Straße vom Weidenröschenweg bis zur Unterführung der BAB 44 komplett gesperrt.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.