| 18.17 Uhr

Krefeld
Radfahrer transportiert gestohlenen Tresor im Rucksack

Krefeld. Ungewöhnliches Gepäck hatte ein Radfahrer am Neujahrsmorgen bei sich. Bei einer Polizeikontrolle fanden die Beamten einen gestohlenen Tresor in seinem Rucksack.

Laut Polizei überprüften die Beamten den 41-Jährigen gegen 7.15 Uhr auf der Bahnstraße. In seinem Rucksack fanden sie einen Tresor und Utensilien aus einer Arztpraxis. Da er keine plausiblen Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen konnte, wurde der Mann vorläufig festgenommen.

Schnell konnte die Polizei den Tresor einem Einbruch in Krefeld zuordnen. Der Mann ist der Polizei bereits bekannt. Er wurde wieder entlassen, die Ermittlungen dauern an.

 

(lsa)