| 00.00 Uhr

Krefeld
Radio Kufa erhält den Bürgermedienpreis

Krefeld. Für seinen Beitrag über den Linner Flachsmarkt ist Radio Kufa von der Landesanstalt für Medien (LfM) ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Lokales" gewann der Beitrag, der in der Sendung "Krefelder Kulturcocktail" ausgestrahlt wurde, den Anerkennungspreis. Die Jury lobte die Kreativität des Bürgerradios, mit der mittelalterliche Musik und O-Töne von Handwerkern des Flachsmarktes zusammengestellt waren. Der Mix nehme "den Hörer im Kopf mit auf einen Erlebnisrundgang zum virtuellen Anfassen", heißt es in der Begründung.

Mit dem Preis will die LfM die Qualität von Bürgermedien in Nordrhein-Westfalen fördern. Der Beitrag von Gabriele Kremer (Vorort-Recherche und Interviews) und Produzent Rolf Frangen, Studioleiter von Radio Kufa, kann auf der Homepage angehört werden: www.radio-kufa.de

(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Radio Kufa erhält den Bürgermedienpreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.