| 00.00 Uhr

Krefeld
Raubüberfall auf Geschäft an der Kölner Straße

Krefeld. Ein Lebensmittelgeschäft an der Kölner Straße ist am Montagabend ausgeraubt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, scannte gegen 20 Uhr eine 22-jährige Angestellte an der Kasse die Ware von zwei jungen Männern ein. Als die Frau zum Kassieren die Lade öffnete, stieß sie einer der Männer nach hinten, während der andere das Bargeld entnahm. Das Duo flüchtete zu Fuß in Richtung Obergath. Die Angestellte blieb unverletzt.

Einer der Gesuchten ist schmal und hat ein kindliches Gesicht. Er ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und hatte kurzes dunkles Haar. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Kappe. Der Komplize ist ebenfalls schmal, etwa 1,80 Meter groß und trug eine hellgraue Jogginghose. Beide unterhielten sich in einer osteuropäischen Sprache. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340.

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Raubüberfall auf Geschäft an der Kölner Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.