| 00.00 Uhr

Krefeld
Regebogenschule ist vom Schwamm befallen

Krefeld. Das Gebäude der Regenbogenschule an der Gladbacher Straße ist vom Schwamm befallen. Teile des Objekts müssen geschlossen werden. Die SPD-Fraktion stellt einen Dringlichkeitsantrag für die nicht-öffentliche Sitzung des Schulausschusses am Freitag, 14. Juli, im Rathaus am Von-der-Leyen-Platz.

Die Sozialdemokraten verlangen von der Verwaltung Auskunft über den aktuellen Sachstand hinsichtlich des Schwammbefalls sowie der erforderlichen Teilschließung des Schulgebäudes. Ferner soll sie die erforderlichen Schritte zur Behebung der Schäden sowie einen Zeitplan darstellen. Es eile, damit der Schulbetrieb nach den Ferien regulär fortgesetzt werden könne.

(sti)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Regebogenschule ist vom Schwamm befallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.