| 00.00 Uhr

Krefeld
Regimentsappell der Prinzengarde

Krefeld. Mit klingendem Spiel und lodernden Fackeln zog gestern Abend die Prinzengarde der Stadt Krefeld zum Casino der Stadtwerke an der St.-Töniser Straße, um dort ihre Karnevalssession mit dem traditionellen Regimentsappell zu eröffnen. Im Rahmen eines kleinen karnevalistischen Programms wurde Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, in Nachfolge von Kerstin Abraham vom Vorstand der SWK zum neuen Ehrenoffizier ernannt. Frank Meyer konnte sich als neuer Oberbürgermeister über die Beförderung vom Major zum Ehrenoberst mit weiteren Gardisten freuen, die ebenfalls in einen höheren Rang versetzt wurden. Nach einem leckeren Abendessen wurde beim Herrenkommers zu DJ-Musik noch kräftig Party gefeiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Regimentsappell der Prinzengarde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.