| 00.00 Uhr

Krefeld
Regimentsappell der Prinzengarde

Krefeld: Regimentsappell der Prinzengarde
FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Er ist das Präludium für die Session: der Regimentsappell der Prinzengarde unter Führung von Präsident Christian Cosman samt stimmungsvollem Fackelzug mit Musik - der Zug führte diesmal durch den Stadtwald.

Dieser Abend ist immer das große Hallo unter Krefelds Karnevalisten. Das neue Prinzenpaar, René I. Sellmer und Sabine II. Donner, gab sich die Ehre (unser Foto), das neue Tanzpaar der Garde, Sandra Pauels und Sebastian Keppler, gaben ihr Debüt vor Publikum. Der wieder in den Bundestag eingezogene FDP-Politiker Otto Fricke sowie die neuen CDU-Landtags-abgeordneten Marc Blondin und Britta Oellers wurden zu Ehren-Rittmeistern, Charly Niessen zum Ehrenleutnant ernannt.

Stefan Rinsch, Vize-Vorsitzender der Volksbank, wurde Ehrenmajor der Garde. Seltene Ehrung: Heinz Steinmetz wurde zum General befördert - eine solche Ernennung kommt nur alle paar Jahre vor. Ein Großkreuz ging an Helmut Krämer, Präsident Cosman wurde Generalfeldmarschall. Der Abend im Stadtwaldhaus klang mit einer Karnevalsparty aus.

(vo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Regimentsappell der Prinzengarde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.