| 00.00 Uhr

Krefeld
Richtfest beim Bootshaus im Stadtwald

Richtfest für das Bootshaus im Stadtwald
Krefeld. Das vom Abriss bedrohte Bootshaus am Stadtwaldweiher ist gerettet: Die Initiative, die sich die Sanierung des baufälligen, in Krefeld beliebten, weil zum vertrauten Bild des Weihers gehörenden Fachwerkhäuschens auf die Fahnen geschrieben hat, feiert am kommenden Freitag, 15 bis 18 Uhr, das Richtfest, zu dem besonders alle Spender und Unterstützer des Projekts eingeladen sind. "Es ist inzwischen so umfassend restauriert worden, dass es jetzt viele Jahrzehnte überdauern wird", teilte Gerda Schnell jetzt mit, "es ist auch schon richtig schön geworden.

Darüber sind wir alle sehr glücklich." Für die musikalische Umrahmung sorgt der Saxophonist Armin Küpper. Das Bootshaus kann auch von innen besichtigt werden; Architekt Klaus Reymann wird die Restaurierung erläutern. Das Werk ist noch nicht ganz vollendet; insofern werden weitere Spender gesucht - wofür, das ist eines der Themen, die Reymann erläutern wird.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Richtfest beim Bootshaus im Stadtwald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.