| 00.00 Uhr

Krefeld
Riesenerfolg für Grundschule mit Dschungelbuch-Musical

Krefeld. Drei Mal spielten die kleinen Musiktheater-Schauspieler der Johansenschule am Kohlplatzweg vor "ausverkauftem" Haus: Ihre Muscial-Version des Kinderbuch-Klassikers "Das Dschungelbuch" war so beliebt, dass Zuschauer sogar abgewiesen werden mussten, berichtet Schulleiterin Ulrike Vermeulen-Deimen.

Meike Nagels und Christiane Fuest hatten mit 50 Kindern der 2. bis 4. Klassen das Stück einstudiert. 17 Kinder traten mit Solo-Rollen auf, jede dieser Rollen war doppelt besetzt. So konnten sich viele Kinder mit ihrem musikalischen und tänzerischen Talent präsentieren, einmal in der Solorolle, in der nächsten Vorstellung dann im Chor.

Die Musicalaufführungen haben seit 2007 an der Linner Grundschule Tradition. Das "Dschungelbuch" war bereits die neunte Produktion der Musiktheater- AG. Kunst, Kultur und Theater spielen eine wichtige Rolle an der Schule, die für die Musicalaufführungen 2013 den AKKU- Preis und 2014 den Krefelder Schulpreis erhielt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Riesenerfolg für Grundschule mit Dschungelbuch-Musical


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.