| 00.00 Uhr

Krefeld
Run & Fun lädt Teams aus Betrieben ein

Krefeld. Es ist ein Lauf, der daran erinnern soll, dass Sport auch mit Spaß zu tun hat. Für den 24. Juni sind wieder Teams aus Betrieben und Vereinen eingeladen, fünf Kilometer im Stadtwald zu bewältigen, in Kostümen anzutreten - und nach dem Lauf auf der Rennbahn eine Riesenparty zu feiern.

Der 2. Krefelder Firmenlauf "Run & Fun" unter der Schirmherrschaft der IHK Mittlerer Niederrhein ist eine Gelegenheit, Mitarbeiter, Chefs und Azubis zu Spaß und Sport zusammenzubringen. Es gilt, eine fünf Kilometer lange Laufstrecke im Stadtwald zu bewältigen. Es geht weniger um sportliche Höchstleistungen. "Run & Fun"-Organisatorin Josie Hilgers: "Den Kern des Events bilden die Freude an der Bewegung mit anderen Läufern oder Walkern, die Gemeinschaft in einem netten Team und natürlich die Party im Anschluss. Raus aus dem Büroalltag und rein ins Vergnügen."

Je drei Läufer bilden ein Team - augenzwinkernde Konkurrenz der Abteilungen (Buchhaltung gegen Außendienst) inbegriffen. Und wer weiß: Vielleicht überholt die Feuerwehr in Schutzanzügen eine Kantinenbelegschaft mit Kochmützen überm Laufdress?

Es können auch vier in einem Team gemeldet werden, aber die Zeitwertung im Team ist nur für drei Personen. Die "schlechteste" Zeit fällt dann aus der Teamwertung, aber nicht aus der Einzelwertung. Neben Firmenteams können sich auch Mitglieder eines Walking-Treffs, eines Stammtischs, eines Vereins, einer Universität oder Fachholschule oder Ähnlichem anmelden. Die Outfits werden auch prämiiert. "Wir werten nicht nur die schnellsten Teams und Einzelläufer, sondern auch das beste Lauf-Outfit, das älteste und das jüngste Team", betont Hilgers. Für den schnellsten Chef und die schnellste Chefin werden ebenfalls Sonderpreise ausgelobt. Start und Ziel des Firmenlaufs ist die Galopprennbahn. Von dort führt die Laufstrecke auf einen Rundkurs durch den Stadtwald. Beim Einlauf in die Rennbahn ist den Läufern der Jubel von Kollegen, Freunden und Fans sicher. Nach dem Lauf kommt die Party: Für die "After-Run-Party" im Biergarten der Rennbahn wird ein DJ Musik auflegen; der Eintritt ist für Läufer und Freunde frei. Die Teilnehmerurkunde kann sich jeder Läufer online ausdrucken.

Wer sich läuferisch vorbereiten will, sei an die "Run & Fun"-Partner verwiesen: die Barmer GEK und salvea sports. Tipps zum Laufen und Hilfen finden sich auch unter www.run-fun-kr.de.

Die Startgebühr liegt bei 25 Euro pro Person (wobei viele Firmen das für ihre Mitarbeiter übernehmen); im Preis inbegriffen sind Getränke und eine Starterset, Umkleiden, Gepäckaufbewahrung, personalisierte Urkunde, freier Eintritt zur Party. Für jeden Teilnehmer gehen 50 Cent an die Aktion Lichtblicke NRW. Anmeldeschluss ist der 23. Juni.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Run & Fun lädt Teams aus Betrieben ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.