| 00.00 Uhr

Krefeld
Sängerbund lädt zur Karnevalsrevue in das Seidenweberhaus ein

Krefeld: Sängerbund lädt zur Karnevalsrevue in das Seidenweberhaus ein
Die Tanzgarde der "Kammerkätzchen & Kammerdiener" verbinden am 9. Januar im großen Saal des Seidenweberhauses bei der Karnevalsrevue des Sängerbundes Kölsche Tön mit Tanz und Artistik. FOTO: Ka
Krefeld. Um 20.11 Uhr startet am 9. Januar ein buntes Bühnenprogramm mit jeckem Inhalt. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten für den Abend kosten 34 Euro.

Seit Jahrzehnten gehört die Karnevals-Revue des Sängerbundes mit ihrem quirligen Non-Stop-Programm zu den beliebtesten Veranstaltungen im Sessions-Ablauf des Karnevals in der Seidenstadt. Auch diesmal dürfte der große Saal des Seidenweberhauses wieder voll besetzt sein, wenn die Sänger am Samstag, 9. Januar, ab 20.11 Uhr in ihren bunten Kostümen einziehen.

Der Aufsteiger unter den Bauchrednern, Tim Becker, eröffnet mit seinen eigenwilligen Gesprächs-partnern die Reihe der humorvollen karnevalistischen Reden. Schrullige Geschichten sind von "Änne aus Dröpplingsen" zu erwarten, und das Comedy-Duo "Emmy & Willnowski" wird dem Publikum "am Ende die Wahrheit" aus seinem kabarettistischen Blickwinkel sagen. Politik, Gesellschaft und aktuelles Zeitgeschehen nimmt das "Zweijestirn" musikalisch, parodistisch aufs Korn.

Kölsche Tön, verbunden mit Tanz und Artistik, werden dargestellt durch die Tanzgarde der "Kammerkätzchen & Kammerdiener" sowie mit dem großen Wachaufzug des Kölner Traditionscorps "Blaue Funken". Rheinische Lieder zum Schunkeln, Klatschen und Mitsingen trägt die Musikgruppe "die Mennekrather" zum abwechslungsreichen Programm bei. Nach den Darbietungen auf der Bühne sorgt DJ Toto mit Karnevals-Hits im Foyer für närrische Stimmung.

Eintrittskarten zum Preis von 34 Euro sind beim Sängerbund unter der Telefonnummer 02151 592161 erhältlich. Einlass ist am 9. Januar ab 19 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sängerbund lädt zur Karnevalsrevue in das Seidenweberhaus ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.