| 00.00 Uhr

Krefeld
Säugling bei Unfall mit Fahrerflucht leicht verletzt

Krefeld. Bei einem Unfall auf der Hülser Straße sind am Donnerstag vier Krefelder leicht verletzt worden, darunter ein Säugling und ein Kind. Gegen 12:50 Uhr fuhr eine 38-jährige Krefelderin mit ihrem Audi Q3 auf der Hülser Straße. Im Einmündungsbereich zum Moritzplatz fuhr ein weißer Kleinwagen auf die Straße, so dass die Krefelderin eine Vollbremsung machen musste. Dadurch fuhr ihr von hinten ein 3er BMW auf. Die Fahrerin des Kleinwagens setzte ihr Fahrt in Richtung Hüls fort.

Bei dem Zusammenstoß wurden die vier Insassen des Audi (38, 21, 7 Jahre und zehn Monate) leicht verletzt, der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Die vier Verletzten kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin soll etwa 50 Jahre alt sein und eine Brille getragen haben. Hinweise unter Tel. 02151 6340 oder per E-Mail: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Säugling bei Unfall mit Fahrerflucht leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.