| 00.00 Uhr

Krefeld
Samstag steigt die 21. Oppumer Rock- und Oldie-Nacht

Krefeld. Auf dem Festplatz an der Kronlandbrücke beginnt, wie bereits ausführlich berichtet, am Samstag, 5. November, um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) die 21. Oppumer Rock- und Oldie-Nacht. Den Auftakt besorgt die Gruppe Second Edition vom Niederrhein, bevor die Hülser Formation Lewinsky mit einer Überraschung aufwartet: Gemeinsam mit einem Schülerchor des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums werden sie ein Rock-Medley präsentieren. Zum guten Schluss steht erneut die Band Roxxbusters auf der 75 Quadratmeter großen Bühne. Karten für 13 Euro gibt es in den Sparkassen Oppum, Bockum, Uerdingen, Hüls und Fischeln sowie in der Gaststätte Tschako (Kölner Straße), bei der Fischelner Woche, bei Juwelier Holtermann in Uerdingen, in der Poststelle Linn, im Kiosk am Moritzplatz im Nordbezirk, bei der Bäckerei Lomme an der Glockenspitz sowie bei Zeitschriften Bohnengel und Menas Kindermoden an der Maybachstraße in Oppum.

www.djk-oppum.de oder www.facebook.com/djkgermania.oppum

(lez)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Samstag steigt die 21. Oppumer Rock- und Oldie-Nacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.