| 00.00 Uhr

Krefeld
Schleifarbeiten: Die SWK bessert die Gleise aus

Krefeld. Die SWK nimmt in den Sommerferien wieder Schleifarbeiten an den Schienen in ihrem Streckennetz vor. Die Arbeiten starten am morgigen Sonntagabend, 10. Juli, und werden etwa zwei Wochen dauern. In der ersten Phase ist der Abschnitt der Linie 041 auf der Kölner Straße zwischen Saumstraße und Virchowstraße sowie der Abschnitt der Linie 042 auf der Gladbacher Straße zwischen Am Hauptbahnhof und Ritterstraße betroffen. In den folgenden Nächten arbeitet der Schleifzug sich auf der Kölner Straße von der Virchowstraße in Richtung Lerchenfeldstraße, Am Königshof und Vulkanstraße vor.

Auf der Gladbacher Straße geht es weiter von der Ritterstraße in Richtung Martinstraße, Märklinstraße, Leysnerstraße und Heideckstraße. Es wird jeweils in beiden Fahrtrichtungen gearbeitet. Die Arbeiten finden in den Abend- und Nachtstunden statt. In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag wird nicht gearbeitet. In den genannten Bereichen werden Halteverbotszonen eingerichtet, die jeweils am Abend und in der Nacht gelten. Die Stadtwerke Krefeld Mobil bittet um Entschuldigung für die mit den Arbeiten verbundenen Lärmbelästigungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Schleifarbeiten: Die SWK bessert die Gleise aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.