| 00.00 Uhr

Krefeld
Schluff schleift Auto sieben Meter mit – Totalschaden

Krefeld: Schluff schleift Auto sieben Meter mit – Totalschaden
Der Puffer des Schluffs bohrte sich in die Seitentür des Chevis. FOTO: L.S.
Krefeld. Schwerer Unfall am Bahnübergang in Hüls: Die historische Dampfeisenbahn Schluff hat gestern Mittag um 11.55 Uhr einen Kleinwagen an der Straße sieben Meter mitgeschleift. Niemand wurde verletzt, am Auto entstand Totalschaden. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Schranke außer Betrieb. Laut Polizei regelte Bahnpersonal den Übergang. "Mit Signalweste bekleidet und orangefarbener Fahne ausgestattet, wurde der Pkw-Verkehr zum Anhalten aufgefordert", erklärte ein Sprecher. Der 22-jährige Fahrer des schwarzen Chevrolets sei unvermittelt angefahren.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Schluff schleift Auto sieben Meter mit – Totalschaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.