| 00.00 Uhr

Krefeld
Scholz-Orgel von St. Clemens wird eingeweiht

Krefeld. Seit gut sieben Jahren war St. Clemens, die Pfarrkirche der Kirchengemeinde Maria Frieden, ohne eigene Orgel. Viele haben durch Spenden, Orgelpfeifenpatenschaften und Benefizaktionen dazu beigetragen, dass die Pfarrkirche wieder eine "richtige" Orgel hat. Nun ist es soweit: Heute, 14. Oktober, 17.15 Uhr, wird das von der Mönchengladbacher Orgelbauwerkstatt Martin Scholz erbaute Instrument in einem Festhochamt vom Aachener Weihbischof Karl Borsch geweiht. An den Sonntagen nach der Orgelweihe können sich dann alle Interessierten in drei Konzerten ein Bild vom Instrument machen: Am 15. Oktober, 18 Uhr, stellt Michael Schönheit, international renommierter Organist des Gewandhauses Leipzig und Merseburger Domorganist, die Möglichkeiten der Orgel als Soloinstrument vor.

Am 22. Oktober, 18 Uhr, ist die Orgel als Begleitinstrument in einem Konzert für Chöre und Orgel erleben, unter anderem mit Charles-Marie Widors Messe fis-Moll für zwei Chöre, Blechbläser und Orgel.

Am 29. Oktober, 18 Uhr, wird die Orgel als Soloinstrument vom Orchester begleitet. Klaus-Peter Jamin spielt, begleitet vom Kammerorchester Stringendo, Orgelkonzerte von Händel und Haydn.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Scholz-Orgel von St. Clemens wird eingeweiht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.