| 00.00 Uhr

Krefeld
Seidenweberhaus: UWG stellt ihre Broschüre in Netz

Krefeld. Über die technischen, architektonischen und gestalterischen Potenziale sowie die historische Bedeutung des Seidenweberhauses hat sich insbesondere Ratsfrau Ruth Brauers viele Gedanken gemacht.

Die UWG-Ratsgruppe hat die Resultate ihrer Auseinandersetzung mit dem Thema in einer Broschüre zusammengefasst und beantragt, die Inhalte in der Diskussion über die Zukunft der Immobilie (Sanierung oder Abriss) zu berücksichtigen. Das Seidenweberhaus habe seit 40 Jahren einen festen Platz im Herzen der Stadt Krefeld. Ob es auch einen Platz im Herzen der Krefelder Bürger habe, solle auch anhand der am 20.

Februar stattfindenden Bürgerwerkstatt herausgefunden werden, erklärte die UWG-Ratsgruppe. Die Dokumentation kann im Internet unter der Adresse www.yumpu.com/de/document/view/55149436/uwgswh20161 eingesehen werden. Das Thema Seidenweberhaus steht außerdem am 25. Februar auf der Tagesordnung des Rates der Stadt Krefeld.

(sti)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Seidenweberhaus: UWG stellt ihre Broschüre in Netz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.