| 00.00 Uhr

Krefeld
Sirius kauft Gewerbepark in Fischeln

Krefeld. Sirius Real Estate hat den Krefelder Gewerbepark an der Kimplerstraße in Fischeln von einem privaten Investor gekauft.

Der Park umfasst eine Grundstücksfläche von 15.000 Quadratmetern, verfügt über eine vermietbare Fläche von 11.500 Quadratmeter in zwei Gebäudekomplexen und ist zu 93 Prozent belegt. Die Nutzungen auf der Liegenschaften sind zu drei Vierteln Büroflächen, das restliche Viertel sind Service- und Lagerflächen. Hauptmieter ist Dräger Safety. Sirius wurde bei der Transaktion unterstützt von Hackenberg & Co. und der Kanzlei Berwin Leighton Paisner. Dieser Krefelder Gewerbepark ist der zwölfte Standort von Sirius in NRW (zusätzlich zu Liegenschaften in Essen, Solingen und Wuppertal sowie jeweils zweimal in Düsseldorf, Köln, Bonn und Aachen).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sirius kauft Gewerbepark in Fischeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.