| 00.00 Uhr

Krefeld
Sommerferien: Tagesbetreuungfür Schulkinder

Krefeld: Sommerferien: Tagesbetreuungfür Schulkinder
"Mittelalter trifft Neuzeit" lautet eines der Angebote während der "Krefelder Ferien" - und zwar in der Jugendeinrichtung Am Wasserturm in Hüls. FOTO: BV
Krefeld. In den hiesigen Jugendeinrichtungen können Mädchen und Jungen vom 11. Juli bis 19. August spannende Urlaubstage erleben.

Mit den Aktivwochen der "Krefelder Ferien" bietet die Stadt in den kommenden Sommerferien eine Ganztagsbetreuung an. In Kooperation mit dem Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung sind zahlreiche Jugendeinrichtungen am Ferienprogramm beteiligt. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Schulkinder bis einschließlich zwölf Jahren, im Freizeitzentrum Süd auch an Schulkinder von neun bis 13 Jahren.

In der ersten Ferienwoche vom 11. bis 15. Juli treffen sich in der Villa K an der Steinstraße bei "Abenteuer pur" Kinder zu Spiel, Spaß und kreativen Angeboten. Im Jugendhaus der evangelischen Friedenskirche (Mariannenstraße) können die Kinder mit den "Farben des Sommers" experimentieren. In Hüls hält die Jugendeinrichtung Am Wasserturm (Cäcilienstraße) unter dem Motto "Mittelalter trifft Neuzeit" moderne technische wie auch ursprüngliche Angebote bereit. Zeitgleich erleben Neun- bis 13-Jährige im Freizeitzentrum Süd (Kölner Straße) ein Ferienprogramm von Klettern und Wasserspielen bis hin zu Bastel- und Werkangeboten.

In der zweiten Ferienwoche vom 18. bis 22. Juli bieten die Villa K, die Friedenskirche wie auch die Jugendeinrichtung Am Wasserturm eine weitere Aktivzeit unter ihrem jeweiligen Motto der ersten Woche an. "Kreativ und kulinarisch" geht es zudem im Jugendzentrum Stahlnetz (Oberschlesienstraße) zu. Auf dem Programm stehen experimentelle Küche, interessante Kunstwerke und Bewegung in der Natur.

In der dritten Woche vom 25. bis 29. Juli erwartet die Kinder im Jugendzentrum Erlöserkirche (Forstwaldstraße) ein spannendes Programm im "Salon des Wilden Westens". Das Café Oje (Felbelstraße) hält "Spiele dieser Welt" bereit, und in der Jugendeinrichtung Herbertzstraße heißt es für die jungen Teilnehmer "Abenteuer Zirkus".

In der vierten Ferienwoche vom 1. bis 5. August können Kinder im Uerdinger Jugendhaus Jojo (Lübecker Weg) rund um das Thema "Wasser ein besonderer Stoff" experimentieren, spielen, basteln und toben. Gleichzeitig gehen an der Herbertzstraße "Detektive auf Spurensuche" und lösen spannende Fälle.

Die fünfte Woche der Sommerferien steht vom 8. bis 12. August im Jugendzentrum Fischeln (Kölner Straße) mit einer Schatzsuche unter dem Motto "Piraten Ahoi". Im Jugendhaus Jojo geht es bei "Wetten, dass...?" um spielerische Herausforderungen.

In der sechsten Woche vom 15. bis 19. August entdecken die Kinder in der Oppumer Jugendeinrichtung Casablanca (Hauptstraße) bei "Eine Woche im Weltall" Planeten, Raketen und Astronauten. In der Jugendeinrichtung Funzel in Gartenstadt (Breslauer Straße) gibt es eine fantasievolle Reise zu den "Menschen der Steinzeit" zu erleben. Zeitgleich stechen im Jugendzentrum Fischeln wieder die "Piraten Ahoi" in See.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sommerferien: Tagesbetreuungfür Schulkinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.