| 00.00 Uhr

Krefeld
Sonntag öffnen elf Ateliers für den Südgang

Krefeld. Wer Kunst an ihrem Entstehungsort erleben will, kommt an den nächsten beiden Wochenenden auf seine Kosten. Denn nicht nur der A-Gang, auch der Südgang lockt am 5. und 12. November mit offenen Ateliers. Im 27. Jahr zeigen nun 16 Südgang-Künstler in ihren Arbeitsräumen Fotografie, Malerei, Schmuck, Skulpturen, Keramik, Grafik oder Mosaik. "Der Verein Südgang trägt damit wesentlich zum Ruf Krefelds als lebendiges Zentrum der Kreativität bei", sagt Mit-Initiatorin Mathilde C. Jaeger. "An Orten, die der Öffentlichkeit normalerweise verborgen sind, kann man den direkten Kontakt zu den Künstlern suchen. Zu entdecken ist ein interessanter Querschnitt zeitgenössischer Kunst."

Wie in den Vorjahren kennzeichnen blaue Stoffbahnen die Südgang-Ateliers. Drei Ateliers beteiligen sich in diesem Jahr zum ersten Mal: Jerzy Chartowsky, Erika Schlee sowie Walter W. Ziegler & Inga Fu. Und das sind die Ateliers, die an den Sonntagen 5. und 12. November von 11 bis 18 Uhr geöffnet sind:

Jerzy Chartowski zeigt Malerei. In seinem Atelier entstehen aber auch Airbrush-Arbeiten. Für ihn ist es die erste Teilnahme an einem Südgang.

Hier stellt die Malerin Irmgard D.J. Gassmann ihre Fantasiebilder aus. Ihr Gast ist Mi Ja Rheu-Ellinghoven mit keramischen Objekten und Gefäßen.

"Malerei Menschenbilder" heißt das Motto bei Irmtraud Helten. Als Gast stellt Manuela Scholten Mosaik-Kunst aus.

Holger H. Hoffmann präsentiert nicht nur seine Malerei, sondern auch den Gastkünstler Klaus Clemens, der computerbearbeitete Fotografie mitbringt.

Fotografie und Grafik stellt Stefan Houbertz in seinem Atelier aus.

Mathilde C. Jaeger begrüßt die Besucher mit Malerei, Grafik und Objekten. Bei ihr zu Gast ist Reimund Franke, der Plastiken ausstellt.

Hier öffnet die Malerin Daniela Küpper ihr Atelier.

Für die Malerin Erika Schlee ist es Südgang-Premiere; ihr Gast ist Uwe Rips mit Objekten, Plastik, Grafik.

Auch die Offene Kinder- und Jugendeinrichtung Villa K. ist wieder beteiligt.

Annetraud Wintergerst stellt hier Keramiken her.

Walter W. Ziegler & Inga Fu stellen in dem ehemaligen Ladenlokal Malerei, Skulpturen und Schmuck aus.

Die Künstler werden gerne ihre Arbeitsweisen erklären, und mancher lässt sich beim Malen auch über die Schulter schauen. Interessierte können sich auf der Website "www.suedgang.de" einen Überblick verschaffen und ihren individuellen Rundgang im Vorfeld planen.

Südgang an den Sonntagen, 5. und 11. November, jeweils von 11 - 18 Uhr

(ped)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Sonntag öffnen elf Ateliers für den Südgang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.