| 00.00 Uhr

Lokalsport
0:9 gegen SFB - Teutonen gingen auf dem Zahnfleisch

Fussball. Täglich zitierte Ronny Kockel seine Mannschaft in der vergangenen Woche zum Ausdauer-Training und am Samstag vor dem Test gegen die SF Baumberg ordnete Teutonias Coach morgens noch einen 15-km-Lauf durch den Stadtwald an. Da verwunderte es nicht, dass St. Tönis gegen den zwei Wochen länger im Training befindlichen, hochkarätig besetzten souveränen Spitzenreiter des Landesliga Gruppe 1 mit 0:9 (0:3) den Kürzeren zog. Kockel passte diese Partie ohnehin nicht ins Konzept und wollte das Resultat nicht überbewerten: "Der Termin stand. Aber darauf konnte ich mit meiner Vorbereitung keine Rücksicht nehmen. Nach dem harten Training gingen halt einige auf dem Zahnfleisch." Aus unterschiedlichen Gründen fehlten Ernest Pijalic, Arda Yavuz, Daniel Jagenburg, Bonko Smoljanovic und Gowtham Kugathasan.

Eventuell machen sich die Teutonen noch auf die Suche nach einem weiteren Torhüter. Denn Ahmet Özün war verletzungsbedingt lange außer Gefecht und Robin Mantey (Polizeiausbildung) droht nicht immer zur Verfügung zu stehen.

(tim)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 0:9 gegen SFB - Teutonen gingen auf dem Zahnfleisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.