| 00.00 Uhr

Lokalsport
4:1 - Nettetal II ließ in Hinsbeck nichts anbrennen

Die 2. Mannschaft des SC Union Nettetal bleibt im Aufstiegskampf gut im Rennen. Sie gewann das Nachbarschaftsderby beim SC Rhenania Hinsbeck, der in jüngster Vergangenheit erheblich zugelegt hat, unangefochtenen mit 4:1 (1:0). Gegen die anfänglich in der Abwehr gut stehenden Hausherren dauerte es allerdings bis zur 44. Minute, ehe Tim Tretbar vorlegte. Moritz Steiner (63.), Andre Kobe (68.) und Matthias Terporten (76.) waren dann die weiteren Vollstrecker. Für das zwischenzeitliche 1:3 zeichnete Darius Hegholz verantwortlich (71.).
(WeFu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 4:1 - Nettetal II ließ in Hinsbeck nichts anbrennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.