| 00.00 Uhr

Lokalsport
500 Starter bei NRW-Meisterschaft beim SC Bayer

Leichtathletik. Viel Betrieb wird es morgen am Löschenhofweg geben, wenn der Landesverband Nordrhein seine Meisterschaften für 14 und 15 Jahre alte Jugendliche im Bayer-Sportpark austrägt. Knapp 500 Teilnehmer aus 98 Vereinen haben für diese Veranstaltung gemeldet, die von der Leichtathletikabteilung des SC Bayer Uerdingen mitorganisiert wird. Der Verein hofft auf ein gutes Abschneiden des eigenen Nachwuchses. Nina Schröter hat als bisherige Jahresbeste im Dreisprung der W15 Titelambitionen.

Weitere Chancen auf vordere Platzierungen hat die Blondine über 80 m Hürden und mit der 4 x 100 m Staffel der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen. Besonders erfolgreich könnte die Veranstaltung für die 15-jährige Ann-Kathrin Hoven werden. Die für ART Düsseldorf startende St. Töniserin ist über 100 m, im Weitsprung und mit der Staffel Favoritin. Der Wettbewerb beginnt um 11 Uhr mit den technischen Disziplinen Speerwurf M14, Stabhochsprung M14 + M15, Kugel W14 und Dreisprung W15.

Der erste Startschuss fällt ebenfalls 11 Uhr mit den Vorläufen über 80 m Hürden der Schülerinnen W15. Dies bildet den Auftakt zu einem langen Leichtathletiktag mit einem umfangreichen Programm quer durch alle Disziplingruppen. Den Abschluss der von rund 120 Kampfrichtern und ehrenamtlichen Helfern begleiteten Veranstaltung bilden um 18 Uhr die 4 x 100 m Staffeln. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 500 Starter bei NRW-Meisterschaft beim SC Bayer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.