| 00.00 Uhr

Lokalsport
800 Nennungen bei Bayer-Turnier

Reiten. Zum bereits 24. Mal in Folge wird in diesem Jahr das Dressur- und Springturnier des Reiter-vereins Bayer Uerdingen ausgetragen - traditionell am ersten Juli-Wochenende und somit am 02. und 03. Juli. Den Turnierteilnehmern, über 800 Nennungen sind eingegangen - wird mit insgesamt 27 Prüfungen ein breites Spektrum geboten: vom Führzügelklassen-Wettbewerb für die jüngsten Reiter über Jungpferdeprüfungen bis hin zur Dressur der Klasse M* und Springprüfungen bis zur Klasse M* mit Stechen.

Traditionell ist auch der Schwerpunkt des Turniers: Wie in den Jahren zuvor steht vor allem die Jugendförderung im Mittelpunkt. Sowohl in der Führzügelklasse sowie in den Reiter- und Springwettbewerben können die kleinsten Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen. Junioren und Junge Reiter des Landesverbandes Rheinland haben die Möglichkeit, sich für den Raiffeisen-Markt-Cup Jugendchampionat/ Dressur/ Springen/ Kombi-Championat Rheinland 2016 zu qualifizieren. Die Qualifikationen finden sowohl in der Klasse A als auch in der Klasse L statt. Die besten Teilnehmer qualifizieren sich für das Finale, das im Januar 2017 in Gahlen ausgetragen wird.

Zum zweiten Mal findet zudem ein Mannschaftsspringen der Klasse E um den Wanderpokal der Jugend des Reitervereins Bayer Uer-dingen statt. Des Weiteren ist Bayer Uerdingen der letzte Austragungsort des Krefelder Jugend-Cups des Kreisverbandes Krefeld. Nach den letzten Wertungsprüfungen (E-Dressur und E-Stilspringen) werden am Sonntagnachmittag die Sieger geehrt. Diese haben an mindestens vier von fünf Wertungsprüfungen in Turnieren des Kreisverbandes im Laufe der diesjährigen Turniersaison erfolgreich teilgenommen und sind als die Besten der Besten hervorgegangen. Das Highlight für die Springreiter des gastgebenden Vereins ist die Mannschaftsspringprüfung der Klasse A** am späten Samstagnachmittag. Das Ziel: den BAYER-Wanderpokal zurück in den Verein holen.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Beginn ist am Samstag um 8 Uhr und Sonntag bereits um 7 Uhr, die letzten Prüfungen starten voraussichtlich um 16:15 Uhr bzw. um 17:30 Uhr.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 800 Nennungen bei Bayer-Turnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.