| 00.00 Uhr

Lokalsport
Abbelen gewinnt U25-Turnier in Belgien, Erbe wird bei U18 Zweite

Reiten. Nachwuchsreiterin Anna Christina Abbelen aus Kempen hat beim internationalen Dressurturnier im belgischen Lier eine U25-Prüfung für sich entschieden. Mit 71,50 Prozent siegte sie mit ihrem Wallach Henny Hennessy in einer Dressur-Kür für Reiter unter 25 Jahre. In einer Dressur-Kür wird zur Choreographie eine auf Pferd und Reiter zugeschnittene Musik unterlegt. Anna Christina Abbelen ritt zu "Jump" von der Band Van Halen oder zu "Smoke on the water" von Deep Purple. Zuvor hatte das Paar schon Rang zwei in einer Grand-Prix-Prüfung belegt. Abbelen platzierte sich außerdem mit ihren Pferden First Lady und Fürst on Tour in weiteren Dressurprüfungen der schweren Klasse.

Ebenfalls in Belgien erfolgreich war Hannah Erbe aus Krefeld. Die U18-Europameisterin startete in der Altersklasse der Junioren (bis 18 Jahre) und belegte mit ihrem Wallach Carlos Rang zwei hinter Alexa Westendarp.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Abbelen gewinnt U25-Turnier in Belgien, Erbe wird bei U18 Zweite


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.