| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler-Damen vor Pokal- und Meisterschaftsspiel

Krefeld. Gleich zwei Spiele binnen gut 27 Stunden stehen für die Damen der Adler Königshof auf dem Programm. Denn nachdem sie am Sonntag um 16 Uhr gegen die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf antreten, geht es am Montagabend gleich im Pokal weiter. Dann heißt das Spiel SSV Gartenstadt gegen Adler Königshof. Das Ligaspiel gegen die Fortuna sieht zwei Teams auf Augenhöhe, die gerade einmal ein Zähler trennt.

Die Düsseldorferinnen stellen eine sehr stabile und aggressive 6-0-Deckung und bringen ein sehr junges, laufstarkes Team auf die Platte. Die Adler müssen auf Annika Blasberg verzichten, die aus beruflichen Gründen verhindert ist. Sie wird auch im Pokalderby bei Verbandsligist Gartenstadt (Montag 19.30 Uhr) nicht dabei sein.

Das Spiel ist eines, das es in den vergangenen Jahren mehrfach gab. Hatte Gartenstadt vor Jahren noch deutlich die Nase vorn, so gehen diesmal die Adler als Oberligist deutlich favorisiert in das Duell mit dem gastgebenden Verbandsligist. "Gegen Düsseldorf erwarte ich einmal mehr ein enges Spiel, in dem unsere Wurfquote entscheiden wird. Gegen Gartenstadt wird es aus vielerlei Gründen eine emotionale Angelegenheit. Ich erwarte aber ein faires Spiel. Wir wollen in die Final Four", sagt Trainer Dieter Schölwer.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler-Damen vor Pokal- und Meisterschaftsspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.