| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler-Damen: Zwei Siege innerhalb von 24 Stunden

Lokalsport: Adler-Damen: Zwei Siege innerhalb von 24 Stunden
Kira Schumacher erzielte gegen Wipperfürth sieben Treffer. FOTO: AK
Krefeld. 28:21 gegen Wipperfürth und 28:18 gegen Mettmann.

Die Damen der Adler Königshof schafften mit zwei Siegen binnen 24 Stunden nach zuvor drei Niederlagen die Wende. Zunächst schlugen sie daheim den SV Wipperfürth mit 28:21 (13:13), dann siegten sie bei Mettmann Sport mit 26:18 (12:7). In beiden Spielen waren die Krefelderinnen das bessere Team und siegten jeweils verdient mit klarem Vorsprung. In Mettmann spielte ihnen in die Karten, dass eine der Topspielerinnen des Gegners, Kim Spiecker, nicht dabei war. Gegen Wipperfürth war es vor allem die starke zweite Halbzeit, die den Krefelder Damen den Sieg brachte. Die Entscheidung in dieser Partie fiel durch eine Serie von vier Toren in Folge zwischen der 52. und 56. Minute zum 25:19. So blieben sie am Ende mit 28:21 siegreich.

In Mettmann lagen sie von Beginn an in Führung. Die Entscheidung fiel auch hier durch vier Tore in Folge unmittelbar vor und nach der Halbzeit. Die resultierende Sechs-Tore-Führung hielten sie bis zum Ende, ließen aber einmal mehr sogar viele klare Chancen ungenutzt. Dennoch fiel der Sieg mit 26:18 klar aus. Mit den vier Zählern wuchs der Abstand auf die Abstiegsplätze auf acht Punkte und die Krefelderinnen rückten auf Rang sechs vor.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler-Damen: Zwei Siege innerhalb von 24 Stunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.