| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler-Derby gegen Korschenbroich

Verbandsliga. Handball: Für Trainer Bodo Leckelt geht es am Samstag gegen sein Ex-Team.

Für Bodo Leckelt, den Trainer der zweiten Mannschaft der Adler Königshof, ist das Derby gegen den TV Korschenbroich am Samstag (18 Uhr) ein ganz besonderes Spiel. Immerhin arbeitete er selbst sechs Jahre lang als Spielertrainer beim TVK, ehe er das Team im Sommer 2015 verließ.

Entsprechend gut kennt er Spieler und Verantwortliche und möchte selbstredend unbedingt gewinnen um bei den unvermeidlichen Frotzeleien die Oberhand zu haben. Mit drei der Spieler - Noah Florenz, Daniel Schürings und Tim Wipperfürth - spielte er noch selbst Jahrelang zusammen. Entsprechend gut kennt er die Mannschaft. Andererseits kennt diese aber auch ihn und seine Spielphilosophie.

Im Sommer verstärkte sich der Kontrahent deutlich und dürfte, davon geht der Adler-Coach aus, in dieser Saison eine bessere Rolle spielen als in den vergangenen Spielzeiten. "Der TVK hat ein gutes Team zusammen und wird sicher gut auftreten. Gegen Absteiger TV Lobberich haben sie nur mit einem Tor verloren und gezeigt, was sie können", sagt der Übungsleiter.

Speziell die gute und sehr erfahrene Abwehr seines ehemaligen Teams hebt er heraus. So wird das Spiel sicher kein Selbstläufer für die Schwarz-Weißen, bei denen überdies der wichtige Thorsten Spoo weiter auszufallen droht. Seine muskulären Probleme könnten ihn an einem Einsatz hindern, die Entscheidung wird aber erst kurzfristig fallen.

Fehlen wird außerdem Tim Leigraf. Immerhin dürfte Fabiano Recavarren nach seiner Magen-Darm-Grippe physisch wieder besser beisammen sein, als am vorigen Wochenende. Die Adler gehen also optimistisch und ambitioniert in die Begegnung, sind sich aber absolut bewusst, dass der Gegner jederzeit dafür gut ist, Punkte zu entführen. Leckelt aber bleibt dessen ungeachtet seiner Devise treu, zunächst das eigene Spiel durchzubringen und nicht nach dem Gegner zu schauen.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler-Derby gegen Korschenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.