| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler erwartet ein heißes Spiel

Oberliga. Handball: Gegen die SG Überruhr ist Königshof am Samstag der klare Favorit. Von Sven Schalljo

Platz eins in der Liga, 8:0 Punkte, 117:81 Tore, bester Angriff der Liga, beste Abwehr der Liga, das ist der aktuelle Stand bei der DJK Adler Königshof. Viel besser hätte der Saisonstart nicht laufen können. In schöner Regelmäßigkeit schickte das Team von Trainer Dirk Wolf seine Gegner bisher mit deutlichen Niederlagen nach Hause. Entsprechend zufrieden ist der Übungsleiter auch mit der ersten Saisonphase.

Ein Testspiel gegen den Bergischen HC Solingen aus der Regionalliga Nordrhein am vergangenen Wochenende bestätigte diesen Trend allzu gut. Trotz mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle gelang ein klarer 36:27-Erfolg. Der nächste Gegner, die SG Überruhr, holte bislang erst zwei Zähler und ist natürlich der Außenseiter. Trainer Wolf aber warnt dennoch: "Am Samstag erwartet uns ein heißes Spiel. Die Atmosphäre dort ist sehr hitzig. Es ist mit einer vollen Halle zu rechnen und sie haben ein sehr gutes Publikum. Da müssen wir hellwach sein. Wir wollen natürlich gewinnen und weiter auf der Welle bleiben."

Ein besonderes Augenmerk will der Übungsleiter dabei auf zwei Spieler des Gegners legen: Die Rückraumspieler Tim Koenemann und Nikolai Gregory. Beide sind für ihn die Schlüsselspieler des Gegners und brandgefährlich. Für die Adler-Abwehr ist da volle Konzentration gegen diese Beiden angesagt.

Die Mannschaft zog in der Vorbereitung zu dem Spiel aber hervorragend mit und ließ keinen Schlendrian erkennen. Personell heißt es derzeit alle Mann an Bord, was sich aber natürlich bei der aktuellem Erkältungswelle täglich ändern kann. Ein Selbstläufer wird das Spiel nicht. Doch gemessen an den bisherigen Leistungen und Ergebnissen der Mannschaft, ist Optimismus durchaus angebracht. Sicher, jede Serie endet irgendwann, doch der Eindruck, den die Adler derzeit vermitteln, scheint nicht darauf hinzudeuten, dass dies gegen Überruhr der Fall sein sollte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler erwartet ein heißes Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.