| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler-Frauen empfangen Mitaufsteiger aus Biefang

Oberliga. Im TV Biefang stehen die Damen der Adler Königshof am Sonntag einem Team gegenüber, mit dem sie bereits in der Vorsaison gemeinsam in einer Spielklasse gestanden haben. Während aber die Schwarz-Weißen mit 5:1 Punkten einen Traumstart in die neue Liga hinlegten, ist die Bilanz beim Gast mit 4:4 Zählern ausgeglichen.

Die Königshoferinnen, die am Wochenende auf Leandra Dahners (Urlaub) verzichten müssen, können vor allem auf die weit bessere Deckung zurückgreifen. Der Gegentorschnitt ist mit 20,3 Toren sehr gut. Biefang kommt hier auf 25,5 Gegentreffer pro Partie. Aufpassen müssen die Schützlinge von Dieter Schölwer vor allem auf Christin Opladen, die auch in höhren Spieklassen Interesse weckt.

"Ich erwarte ein sehr enges Spiel. Biefang verfügt über eine sehr gute erste Sechs und ist in jedem Fall eine harte Nuss. Sie haben sich in der Vergangenheit sehr gut weiterentwickelt und sind taktisch und physisch stärker geworden", sagt der Adler-Trainer.

Am Montag gewannen die Adler ihr Kreispokalspiel gegen Bezirksligist Kempen erwartungsgemäß deutlich mit 33:11. Gerade die offensive Ausbeute könnte hier auch noch einmal weiteres Selbstvertrauen für das Wochenendspiel geben.

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler-Frauen empfangen Mitaufsteiger aus Biefang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.