| 00.00 Uhr

Lokalsport
Adler II will guten Saisonstart weiter ausbauen

Verbandsliga. Handball: Gegen Lürrip hat das Königshofer Team traditionell aber immer einen schweren Stand.

Mit dem Spiel bei der Turnerschaft Lürrip geht es für die Zweitvertretung der Adler Königshof am Sonntagvormittag darum, den guten Saisonstart mit dem letzten Endes verdienten Erfolg gegen Grefrath auszubauen. Dabei ist der Gegner aktuell sehr schwer einzuschätzen. Traditionell tut sich die Mannschaft von Maher Farhan gegen das Team aus Mönchengladbach eher schwer.

In diesem Sommer allerdings gab es im Kader des Gegners große Veränderungen, so dass die wahre Leistungsstärke schwer einzuschätzen ist. Das Auftaktspiel s ging für Lürrip eher daneben. Mit einer deutlichen 23:30-Pleite in Dülken waren die Verantwortlichen ohne Frage nicht zufrieden. Entsprechend groß dürfte die Motivation sein, am Sonntag mit Heimpunkten den Saisonstart zu retten.

Ganz andere Vorstellungen hat da natürlich Adler-Trainer Farhan, der unter der Woche sein Team noch einmal intensiv darauf hinwies, über 60 Minuten konzentriert zu sein. Nicht zufrieden war der Übungsleiter nämlich mit den ersten 40 Minuten der Auftaktpartie gegen Grefrath. "Ich habe den Jungs gesagt, dass sie von der ersten Minute an so spielen müssen, wie die letzten 20 am Samstag. Lürrip wird sicher auf Wiedergutmachung für die Auftaktniederlage aus sein. Da müssen wir dagegen halten," gab der Coach die Marschroute klar vor.

Besonders die Aggressivität seines Teams fehlte ihm in der ersten Halbzeit des Grefrath-Spiels. Das soll sich nun gegen Lürrip ändern. Personell jedenfalls gibt es bei den Adlern keine Probleme. Mit der vollen Mannschaft wollen sie das Tempo hoch halten und ihre größere Klasse ausspielen.

Die traditionell eher wackligen Darbietungen in Lürrip sollen der Vergangenheit angehören. Hier kommt allerdings auch die Entwicklung der eigenen Mannschaft, die sich in der Liga etablieret hatund nun auf die oberen Tabellenregionen schielt, zu Gute.

(svs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Adler II will guten Saisonstart weiter ausbauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.