| 00.00 Uhr

Lokalsport
Altmeister TV Oppum will aus den Fehlern lernen

Oberliga. Der zuletzt schwächelnde TV Oppum muss am Samstagabend bei Mettmann-Sport antreten. Der Mannschaft von Ljubomir Cutura steht beim Tabellenvierten der Handball-Oberliga eine schwere Partie bevor. Das Spiel wird um 17.30 in der Sporthalle an der Herrenhauser Straße in Mettmann angepfiffen. "Wir wollen vor allem in den entscheidenden Phasen einer Partie wieder Konstanz zeigen", forderte Oppums Trainer. Zuletzt verlor der Altmeister aufgrund dieser fehlenden Konstanz insgesamt vier Punkte gegen die Aufsteiger LTV Wuppertal und TV Aldekerk. In beiden Spielen konnte sich der TV Oppum anfangs der zweiten Halbzeit absetzen, verlor aber in den Folgeminuten völlig die Konzentration und verschenkte somit zwei Siege. Dabei leisteten sie sich ungewöhnlich viele technische Fehler und zahlreiche Fehlwürfe, sodass die Gegner die Partien dank einfacher Tore doch noch wenden konnten. "Es ist eine reine Kopfsache. Wir müssen in diesen Phasen viel ruhiger und cleverer spielen", erklärte Cutura. "In vielen Phasen gegen Aldekerk und Wuppertal haben wir sehr gut gespielt", fügte er hinzu. Mit Mettmann erwartet dem TVO eine starke Mannschaft, die bisher nur zwei Spiele verloren haben. Die zwei Niederlagen kassierte Mettmann gegen Rheinwacht Dinslaken und Borussia Mönchengladbach, die zum Favoritenkreis auf die Meisterschaft zählen. Mit Andre Loschinski haben sie einen der besten Torschützen der Liga in ihren Reihen, der im Schnitt sieben Tore für seine Mannschaft erzielt. Von Kevin Glavan

Nach der Niederlagenserie finden sich die Oppumer auf dem sechsten Tabellenplatz wieder und benötigen dringend wieder einen Sieg, um nicht ins untere Tabellenmitellfeld abzurutschen. Denn gleich vier Konkurrenten stehen mit sechs Punkten auf den Platzierungen hinter dem TV Oppum, der zur Zeit zwei Zähler Vorsprung auf diese Mannschaften hat. "Wir werden aus unseren Fehlern lernen und wieder besseren Handball als in den vergangenen Wochen spielen", sagte ein zuversichtlicher Cutura. Dies wollen sie am Samstag gegen einen vermeintlich stärkeren Gegner beweisen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Altmeister TV Oppum will aus den Fehlern lernen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.