| 00.00 Uhr

Lokalsport
Annabel Frenzen wird Rheinische Meisterin

Lokalsport: Annabel Frenzen wird Rheinische Meisterin
Mit dem 16-jährigen Christobal gewann Annabel Frenzen die beiden Wertungsprüfungen der schweren Klasse S mit drei Sternen. FOTO: Ralph Matzerath
Reiten. Annabel Frenzen vom RV Lenzenhof hatte allen Grund zum Jubeln: Die Krefelderin hat bei den Rheinischen Meisterschaften auf Gut Langfort in Langenfeld den Titel bei den Reitern geholt. Nach 2013 ist das ihr zweites Meisterschaftsgold im Seniorenlager. Damit machte die 24 Jahre alte Medizin-Studentin ihren fünften Rheinischen Meistertitel perfekt, nachdem sie bereits bei Ponys, Junioren und Jungen Reiter Meistergold holte.

Von Anfang an ließ sie keine Zweifel aufkommen, dass mit ihr und ihrem 16-jährigen Cristobal bei der Vergabe des Titels mehr als zu rechnen war. In den beiden Wertungsprüfungen der schweren Klasse S mit drei Sternen, einem Grand Prix und einem Grand Prix Special, sicherte sie sich die souveränen Tagessiege. Im erstgenannten Wettbewerb erreichte sie mit ihrem Zweitpferd Gershwin auch noch Platz drei. Alle fünf Richter setzten Annabel Frenzen und Cristobal beide Male eindeutig auf Rang eins, woran nicht zu rütteln war. Annabel Frenzen erhielt 1805 Punkte, die 70,804 Prozentpunkte entsprachen.

Als Rheinischer Vizemeister ließ sich der für den Förderkreis Dressur des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss startende Krefelder Heiner Schiergen feiern. Der diesjährige Deutsche Champion der Berufsreiter schaffte in beiden Prüfungen Platz zwei mit dem zwölfjährigen Henny Hennessy der Familie Abbelen. Für den Ritt im Grand-Prix Special bekam er 1724,5 Punkte und 67,627 Prozentpunkte. Der Unterschied betrug bei ihm zur Siegerin 3,176 und zur Bronzemedaille-Gewinnerin 3,765 Prozentpunkte.

Davor hatte seine Schülerin Anna-Christina Abbelen (RV Vorst) bereits den Titel bei den Jungen Reitern geholt. Zwei Siege verbuchte Schiergen zudem in der kleinen Tour, die erstmals im Rahmenprogramm der Rheinischen lief. Mit Diamonds Head sicherte er sich im St. Georg den Sieg und qualifizierte sich mit ihm für die Intermediaire I (Kür) im Gala-Programm. Auch in dieser Prüfung verließ er als Sieger das Viereck.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Annabel Frenzen wird Rheinische Meisterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.