| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer geht selbstbewusst ins Viertelfinale heute Abend

Wasserball. Für die Männer des SV Bayer Uerdingen gilt es heute Abend um 19 Uhr in der Traglufthalle am Waldsee im Play-off-Viertelfinale, gegen den SSV Esslingen vorzulegen und eine Grundlage für den Einzug ins Halbfinale zu schaffen. Gespielt wird im "Best-of-three"-Modus, das zweite Spiel findet am 21. Mai im Esslinger Vereinsbad statt. Sollte dann noch keine Entscheidung gefallen sein, wird einen Tag später das entscheidende dritte Spiel ausgetragen.

Die Vorbereitung auf diese wichtigen Spiele verlief bisher optimal, alle Bayer-Akteure sind gesund und einsatzbereit, von daher kann Trainer Kai Küpper aus dem Vollen schöpfen. "Wir fiebern alle der Serie gegen Esslingen entgegen. Wir haben in den nächsten 14 Tagen die große Chance, aus dieser Saison eine 'besondere Saison' werden zu lassen", sagt Küpper, der nach der Saison aus beruflichen und privaten Gründen als Trainer aufhört. Bayer ist gestärkt aus der harten Serie gegen Wedding herausgekommen und geht mit viel Selbstbewusstsein heute Abend ins Wasser. Küpper geht zwar heute von einem schweren Spiel gegen Esslingen aus, hofft aber, dass die "Festung Waldsee" für die Gäste uneinnehmbar bleibt.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer geht selbstbewusst ins Viertelfinale heute Abend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.