| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer-Herren überraschen in Eutin mit Platz 6

Triathlon. Die Triathlonteams des SC Bayer Uerdingen haben beim Rosenstadt-Triathlon in Eutin in der 2. Bundesliga Nord ihr zweites Saisonrennen über die Bühne gebracht. Für die Damen gingen Clara Gosebrink, Jule Nicolaus und Laura Voß an den Start, während bei den Herren stellten Scott Anderson, Christian Gems, Niklas Greeven, Moritz Pohl und Cornelis Scheltinga den Bayer-Kader stellten.

Die Damen belegten den neunten Platz in der Teamwertung. Die Herren überraschten mit Platz sechs von 18 Teams. Schletinga (13. Platz), Gems (19.), Anderson (29.) und Greeven (69.) sorgten für zufriedene Gesichter bei den Rheinstädtern. Einzig Moritz Pohl musste aufgrund eines Raddefekts in aussichtsreicher Position liegend das Rennen vorzeitig beenden. Mit der geschlossenen Mannschaftsleistung in Eutin liegen die Bayer-Herren nach zwei von fünf Rennen im vorderen Mittelfeld im Unterhaus der Triathlon Bundesliga. Anfang Juli folgt im sächsischen Grimma die dritte Ligaveranstaltung, und auch dort werden die Bayer-Teams versuchen zu überraschen.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer-Herren überraschen in Eutin mit Platz 6


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.