| 00.00 Uhr

Wasserball
Bayer-Nixen starten in die neue Saison

Wasserball: Bayer-Nixen starten in die neue Saison
Das Frauen-Team des SV Bayer Uerdingen ist seit 2011 ununterbrochen Deutscher Meister und verteidigt zum vierten Mal den deutschen Pokal. FOTO: SV Bayer
Bundesliga. Beim Auftakt kommt es am Samstag um 16.30 Uhr zum Duell gegen den ewigen Rivalen Bochum. Von Frank Langen

Am kommenden Wochenende ist es endlich so weit, denn dann startet die Deutsche Wasserball Liga der Frauen in eine neue Spielzeit. Gleich zum Auftakt trifft der Titelverteidiger SV Bayer Uerdingen im Auswärtsspiel heute um 16.30 Uhr auf den ewigen Konkurrenten SV BW Bochum.

Hinter den Waldsee-Nixen liegen lange und harte Wochen der Vorbereitung. Bereits Anfang August trafen sich die Blau-Roten zum Trainingsstart. Die Ziele für die Saison sind klar gesteckt: Die Verteidigung des Doubles sowie ein erfolgreicher Auftritt auf der internationalen Bühne beim europäischen Champions-Cup, der vergleichbar mit der Champions League im Fußball ist. Durch einen engagierten und unermüdlichen Einsatz gelang es den Waldsee-Nixen Spenden in Höhe von über 30.000 Euro zu sammeln, die nun nach mehrjähriger Abstinenz im internationalen Bereich endlich ein Comeback der Bayer-Sieben ermöglichen.

Für die Seidenstadt Girls beginnt auch eine Saison unter veränderten Vorzeichen. Der Abgang der Japanerin Shino Magariyama hat eine Lücke hinterlassen und muss nun erst einmal geschlossen werden. Sie kehrte nach Beendigung der Saison 14/15 in ihre Heimat Japan zurück. "Gerade in der Verteidigung könnte ihr Fehlen deutlich werden", sind sich die Trainerinnen Pia Schledorn und Sybille Kaisers sicher. Auch im Betreuerstab wirkt mit Ingrid Eggert eine bekannte Kraft. Sie kümmert sich fortan um das Management der Uerdinger Damen.

So kommt es schon heute zu einer ersten Standortbestimmung, die den weiteren Saisonverlauf prägen könnte. Die Bochumerinnen zählen seit Jahren zu den stärksten Verfolgern der Uerdingerinnen. Von 2000 bis 2010 war Bochum Deutscher Meister, ehe Uerdingen die Phalanx der Ruhrpottler brach und seitdem dem Titel hält. Das Team um Mannschaftsführerin Claudia Blomenkamp ist bereit und freut sich auf den Saisonstart. In jedem Training gingen die Spielerinnen an ihre Grenzen und hatten dabei ihr Ziele fest im Blick. Und das heißt die ersten Punkte heute im Unibad Bochum einzufahren..

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wasserball: Bayer-Nixen starten in die neue Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.