| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer Uerdingen unterliegt nach großer Abwehrschlacht

Handball-Landesliga. In der Gruppe 4 der Landesliga lieferte der SC Bayer Uerdingen beim ETB SW Essen eine Abwehrschlacht, verlor aber knapp mit 17:18 (10:9). In der Schlussphase fehlten den Gästen die Mittel, zudem trauerten die Uerdingern den vergebenen Chancen in Hälfte eins hinterher. Doch bei allem Ärger über die unnötige Niederlage beim Tabellendritten überwog die Freude der Uerdinger über den nun endgültig geschafften Klassenverbleib. Trotz der Niederlage bleibt der Vorsprung der Bayer-Sieben auf Absteiger Wülfrath II bei zehn Punkten bei noch vier ausstehenden Spielen. "Es waren zwei sehr gute Abwehrreihen. Essen war abgezockter, aber wir auf Augenhöhe", sagte Trainer Dennis Glavan.

Bayer : Glavan - Kutscha (1), Timmerman (1), Hartjes (1), Otten (1), Blondin (3), Grunow (1), Langer (3), Dommek (4), Tsantilas (1), Fox, Große (1)

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer Uerdingen unterliegt nach großer Abwehrschlacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.