| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayers Männer reisen zum Pokalspiel nach Wedding

Wasserball. Für die Bundesligamannschaft des SC Bayer Uerdingen steht am heute das Pokalspiel beim SC Wedding 1929 auf dem Programm. Bei den Berlinern will dasTeam von Trainer Tim Focke nicht nur die nächste Runde erreichen, sondern sich auch für die deutliche Niederlage im Spiel bei den Wassersportfreunden Hannover rehabilitieren. Für die Aufgabe in der Hauptstadt ist die Mannschaft nebst Trainerteam durchaus optimistisch. Allerdings wissen sie auch, dass es gefährlich wäre, das Team aus der B-Gruppe zu unterschätzen. Gerade in heimischer Halle ist Wedding ein starker und gefährlicher Gegner. Das musste Bayer in den Play-downs vor zwei Jahren feststellen, als sie Spiel eins an der Spree verloren. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Kapitän Gerrit Pape. Ob er trotz guter Genesung spielen kann, wird kurzfristig entschieden.

Ebenfalls in den Osten reist die U-15-Mädchenmannschaft. Das Team von Trainerin Claudia Blomenkamp um die bereits in der Bundesliga eingesetzte Greta Tadday möchte in Chemnitz bei der Deutschen Meisterschaft den dritten Platz des Vorjahres mindestens verteidigen und schielt auf Rang zwei. Der erste Platz wird aber vermutlich für die deutlich favorisierten Hausherrinnen reserviert sein.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayers Männer reisen zum Pokalspiel nach Wedding


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.