| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayers Schwimmer gewinnen Bronze beim Bundesfinale

Schwimmen. Die sechs Schwimmer der SG Bayer Uerdingen haben beim DMS-J Bundesfinale in Hannover den dritten und achten Platz belegt. Die weibliche C-Jugend der SG Bayer steigerte sich in jeder der fünf Staffeln deutlich gegenüber ihrer schon guten Leistung beim NRW-Finale. Über 4x100m Brust trugen Lynn Henke (1:14,88) und Lara Grunefeld (1:18,60) zu einer Steigerung um ganze sechs Sekunden bei. Noch deutlicher war die Verbesserung über die 4x100m Rücken. Hier erschwammen Pia Hüfken (1:09,00) und Chiara Memmler (1:12,20) mit ihren Mannschaftskameradinnen aus Wuppertal eine um 8,5 Sekunden bessere Zeit als vor zwei Wochen. Auch über 4x100m Freistil (3 Sekunden) und 4x100m Schmetterling (2 Sekunden) legten die Mädchen noch ein Mal zu. Im abschließenden Wettkampf über 4x100m Lagen gab es dann nochmals eine Verbesserung um drei Sekunden und damit den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Bei den Jungen waren Cem Behrs und Hendrik Theisen im Einsatz. Cem zeigte in der 4x100m Schmetterling Staffel eine souveräne Leistung und steuerte mit 1:12,72 eine starke Zeit bei. Hendrik Theisen kam in allen fünf Wettkämpfen zum Einsatz. Besonders tat er sich mit seiner Zeit von 1:13,81 in der 4x100m Brust Staffel hervor.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayers Schwimmer gewinnen Bronze beim Bundesfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.