| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayers Werfernachwuchs mit starken Vorstellungen

Leichtathletik. Sehr gut behaupteten sich die Nachwuchswerfer des SC Bayer Uerdingen bei den Halleschen Werfertagen, bei denen internationale Weltspitze in allen Disziplinen und Altersklassen vertreten war. Drei Endkampfplatzierungen und zwei acht Plätze holten die Bayer-Athleten. Max Emmerich erzielte im Speerwurf der Altersklasse U23 den vierten Platz mit 64,88 Metern, während in der gleichen Altersklasse der Frauen Sina Holthuijsen mit 58,98 Metern Platz sieben schaffte. Charlotte Denecke (W15) belegte mit 41,31 Metern den achten und Johanna Giersch (U18) mit 55,06 Metern den neunten Platz. Ebenfalls Neunte wurde Lea Sollmann im Speerwurf der weiblichen Jugend U18 mit neuer Bestleistung von 45,43 Metern.

Bei dem im Rahmen der Münsterlandmeisterschaften ausgetragenen zweiten Durchgang zum NRW-Hammerwurf-Cup in Münster bauten in den Altersklassen M14 und W14 Luca Overmeyer und Nele Frisch ihre jeweilige Führung in der Cup-Wertung aus. Beide siegten unangefochten mit 43,07 Metern (Luca, Bestleistung) und 33,31 Metern (Nele).

In Gladbeck bei den westfälischen Bezirksmeisterschaften beherrschten die Uerdinger Diskuswerfer, die alle außer Konkurrenz antreten mussten, das Wettkampfgeschehen. Robin Mainka erzielte bei den Männern die beste Weite mit 43,81 Metern, zugleich persönliche Bestleistung. Luca Overmeyer mit 33,16 Metern und Nele Frisch mit 21,56 Metern waren die Besten in der Altersklasse 14. Nele Frisch, die eigentlich noch der Altersklasse W13 angehört, schaffte damit die B-Norm der LVN-Jugend.

In Duisburg beim 39. Schülersportfest gab es Werfersiege für Carina Zimmermann (W14) im Speerwurf mit 35,20 Metern und Tim Schmid (M12) im Ballwurf mit 35,50 Metern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayers Werfernachwuchs mit starken Vorstellungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.