| 00.00 Uhr

Lokalsport
Berenike Gensior schafft die "Quali" für Ironman auf Hawaii

Triathlon. Nachdem Berenike Gensior vom Krefelder Kanu Klub den Ironman in Frankfurt verletzungsbedingt kurzfristig absagen musste, bot sich mit einem kurzfristig erhaltenen Startplatz für den Ironman in Barcelona die Chance, die Saison 2017 mit einem Highlight abzuschließen. Mit breiter Brust ging sie auf die Langdistanz. Dabei ging es um einen der begehrten Startplätze für die Weltmeisterschaft auf Hawaii 2018. Bereits vier Mal hatte sie sich in der Vergangenheit für Hawaii qualifiziert und zweimal erfolgreich in Kona gefinisht. Nach 3,8km Schwimmen , 180km Rad fahren und 42km Laufen sicherte sich Berenike Gensior mit beeindruckenden 11h40min58sec den Sieg in der Altersklasse 60-64 und erreichte damit zum fünften Mal mal das Startrecht auf Hawaii.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Berenike Gensior schafft die "Quali" für Ironman auf Hawaii


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.